Ultimate Submission Showdown auf Amazon Prime

Nachdem ich 2001 zusammen mit Andreas “Andyconda” Schmid erstmals für Deutschland bei den ADCC World Championships in Abu Dhabi (UAE) antrat, erreichte ich 2003 einen ersten großen internationalen Erfolg im Grappling. Als einer von acht Kämpfern weltweit wurde ich eingeladen, um beim “Ultimate Submission Showdown” von UFC Begründer Rorion Gracie in Torrance (USA) im ersten Sub-Only Grappling Turnier anzutreten. Obwohl ich der kleinste und leichteste Teilnehmer neben den UFC Fightern Travis Lutter und Jeff Monson, sowie den Gracie Brüdern Ryron und Rener und ADCC Bronzemedaillengewinner David Avellan war, konnte ich es bis ins Halbfinale schaffen und mit einem dritten Platz abschließen. Dabei hatte ich das unglaubliche Privileg Großmeister Helio Gracie nicht nur persönlich kennenzulernen, sondern auch direkt vor ihm zu kämpfen.

Gestern erreichte mich eine Nachricht von einem Freund aus den USA, der fragte, ob ich wüsste, dass der “Ultimate Submission Showdown” auf Amazon Prime zu sehen ist. Natürlich wusste ich das nicht, hab aber sofort nachgesehen und tatsächlich: das gesamte Event ist als Filmproduktion in Zusammenarbeit mit Filmstars und Hollywood Legende Michael Clarke Duncan (“The Green Mile”) auf Amazon Prime zu sehen. Doch zu meinem großen Bedauern nur in den USA. Eine DVD von dem Film habe ich mir aber mittlerweile bestellt und ich denke, wir werden bald einmal einen Filmeabend bei uns im GTT HQ in Reutlingen veranstalten.

Den Trailer zu dem Film habe ich allerdings schon einmal hier bereitgestellt. Viel Vergnügen beim Anschauen!

Ähnliche Artikel

Die BGC supported ADCC

Deutschland’s ältestes und kultigstes Submission-Only Turnier – die Babenhauser Grappling Challenge (BGC) – musste in diesem Jahr verschoben werden. Eigentlich geplant für den 20.07. wurde…