Neue Blackbelts im Team!

Es tut sich was im Team! Nach nun mehr weit über 10 Training sind einige unserer Mitglieder nun endlich in den vergangenen Monaten im Rang des Faixa Preta im Luta Livre (Grappling) angelangt. Und ich muss schon sagen: es ist ein erhebendes Gefühl, nun 12 Blackbelts in dieser Kampfkunst in unserem Team graduiert zu haben. Das “Dirty Dozen” ist also vollständig, könnte man meinen.

Doch ich bin mir sicher, dass noch viele weitere folgen werden. Das Training bei uns wird momentan immer von mehreren Blackbelts besucht und beaufsichtigt und die Lernkurve geht bei allen Trainingsteilnehmern dadurch natürlich gehörig nach oben. Zeitweise sind bei uns 5 oder sechs Blackbelts in den Trainingseinheiten anwesend. Fast schon Zustände, wie in Brasilien selbst…

Nachdem ich die Freude hatte mit Tanja Angerer und Judith Ruis zwei der ganz seltenen weiblichen Blackbelts in Deutschland zu graduieren, folgte den beiden Martin Angerer, Amin Aichele, Daniel Brauchle und zuletzt Daniel Tempera. Sage uns schreibe 13 Luta Livre Blackbelts kämpfen derzeit unter der Flagge des German Top Team!

Ich beglückwünsche Euch alle von ganzem Herzen und bin stolz auf ein derart kameradschaftliches und freundschaftliches Team! OSU!

Ähnliche Artikel