Sven Fortenbacher

Sven “Fujin” Fortenbacher ist einer der erfolgreichsten Schüler von Shihan Peter Angerer. Der hoch motivierte und äußerst ambitionierte Kampfsportler errang in kürzester Zeit tolle nationale und auch internationale Erfolge im Shooto. Ganz “nebenbei” krönte er sich 2018 in der Ukraine zum Shidokan Profi Weltmeister mit zwei vorzeitigen Siegen über international sehr bekannte Gegner aus der Mongolischen Republik. Eine Goldmedaille im BJJ bei den Odawara Open in Japan 2019 runden das Bild des vielseitigen und technisch sehr versierten Kämpfers ab.

2021 wurde Sven von Shihan Peter Angerer zum “Uchi-Deshi” ernannt. In Japan sind Uchi-Deshi Schüler, welche im Dojo leben und den Meister vertreten. Sie kümmern sich um alle Belange des Dojo und fungieren als rechte Hand des Lehrers. Eine Position, welche auf Sven passt, wie die Faust aufs Auge. 

Mit seiner Ausbildung im German Top Team geht Sven nun einen Weg, welcher ihn irgendwann befähigen wird das German Top Team HQ in Reutlingen zu leiten und Shihan Peter Angerer zu vertreten, wenn dieser nicht anwesend ist.

Seine Graduierungen im Kampfsport sprechen hierbei Bände:

  • Blaugurt im Brazilian Jiu-Jitsu
  • Lilagurt im Luta Livre
  • Lilagurt im Shooto
  • 2. Dan Shidokan Karate (Japan)