Es geht wieder weiter!

Liebe Mitglieder,

seit heute ist die neue Corona Verordnung in Baden-Württemberg in Kraft und das Personal Training mit mir ist für ALLE Mitglieder wieder erlaubt. Ich habe bereits die entsprechenden Zeitfenster in unserem Reservierungstool eingestellt und empfehle Euch, Euer Training so schnell wie möglich zu buchen, damit Ihr endlich wieder in Form kommt! Ich habe das Tool so eingestellt, dass jeder Teilnehmer immer nur ein Training (also den nächsten Trainingsbesuch) buchen kann, um Massen- und Vorratsbuchungen entgegen zu wirken. Also bucht bitte immer nur Euren nächsten festen Trainingsbesuch. Die Reservierung ist jeweils bis 1 Stunde vor Trainingsbeginn möglich.

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass endlich wieder Training auch für Mitglieder möglich ist, welche keine Spitzensportler sind. Ich bitte daher alle Mitglieder, die folgenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften genau durchzulesen.

Für die Teilnahme am Training gelten folgende Vorschriften, welche zwingend von allen Personen einzuhalten sind:

  1. Es dürfen sich nur Sportler zum Kadertraining anmelden und dieses besuchen, welche in einem der drei Verbände ADCC Germany, Shooto Germany und Shidokan Germany als Spitzensportler über ihre Erfolge definiert und in der Liste geführt sind. Kaderathleten dürfen sich nur zum Kadertraining, nicht aber für ein Personal Training anmelden.
  2. Für alle Mitglieder, welche nicht als Spitzensportler gelten, stehen nun wieder exklusiv Personal Trainings mit mir zur Verfügung. Bei Personen aus dem selben Hausstand (Familie mit Kinder, Paare) können bis zu 5 Personen an diesem Personal Training teilnehmen. Ein Familienvertreter soll bitte die Reservierung durchführen. Es dürfen keine weiteren Personen zu dem Personal Training mitgebracht werden. Paare, die nicht zusammen leben, gelten als ein Hausstand.
  3. Es dürfen keinerlei Begleitpersonen oder Zuschauer zum Training mitgenommen werden.
  4. Alle Trainingsteilnehmer müssen vollkommen gesund sein und dürfen keinerlei Anzeichen einer Erkältung oder sonstigen Krankheit haben. Im Zweifelsfall kann der Trainer auch anordnen, dass man nur nach Messung der Körpertemperatur (Grenzwert 37,5 Grad) am Training teilnehmen darf.
  5. Außerhalb des Trainings (Betreten und Verlassen der Sportschule) sind die Abstände zu wahren, eine Mund-/Nasenbedeckung zu tragen und es wird darauf hingewiesen, dass man bei Betreten und vor Verlassen der Sportschule die Hände desinfizieren sollte.
  6. Das Training ist pro Einheit auf 10 Teilnehmer (Kadertraining) oder bis zu 5 Teilnehmer (aus maximal zwei Haushalten) begrenzt, unabhängig davon, in welchen Räumen trainiert wird.
  7. Duschen und Umkleidekabinen dürfen nicht betreten werden und sind verschlossen. Die Sportkleidung zum Training muss schon bei Betreten der Sportschule getragen werden.
  8. Beim Besuch der Toiletten ist ein Waschen UND desinfizieren der Hände nach dem Toilettengang obligatorisch und zwingend vorgeschrieben.
  9. Nach JEDER Trainingseinheit wird die Mattenfläche desinfiziert und der Raum für 10 Minuten gelüftet.
  10. Die Eingangstür zur Sportschule wird 15 Minuten vor Trainingsbeginn geöffnet sein zum Betreten und wird 5 Minuten vor Trainingsbeginn verschlossen, um ein Betreten der Sportschule von Nicht-Berechtigten Personen, Zuschauern etc. zu unterbinden. Nach Trainingsende haben die Trainingsteilnehmer 10 Minuten Zeit die Sportschule zu verlassen.

Alle Informationen des Landes Baden-Württemberg in aktueller Fassung findet Ihr hier.

Related Articles